Kooperative für Text und Regie

Premieren

September
September
Oktober
Oktober
November
November
  • 14.11.2018

    Die umfassende und unwiderlegbare Chronik der Ereignisse (UA)
    Text & Regie: PHILIPPE HEULE
    Theater Basel

  • 17.11.2018

    Russian Boy (UA)
    von Dmitri Sokolow
    Regie: ELINA FINKEL
    Oldenburgisches Staatstheater

  • 22.11.2018

    Der Zauberer der Smaragdenstadt
    von Alexander Wolkow
    Regie: NINA MATTENKLOTZ
    Mecklenburgisches Staatstheater

  • 30.11.2018

    Die tonight, live forever oder Das Prinzip Nosferatu (UA)
    von Sivan Ben Yishai
    Regie: MARIE BUES
    Theater Lübeck
Dezember
Dezember
  • 07.12.2018

    Donkey der Schotte oder das Pferd, das sich Rosie nannte (UA)
    von ARIANE VON GRAFFENRIED und MARTIN BIERI 
    Regie: Sophia Bodamer
    Konzerttheater Bern

Januar
Januar
Februar
Februar
  • 01.02.2019

    Caligula 
    von Albert Camus
    Regie: MIRJA BIEL
    Theater Lübeck

  • 22.02.2019

    Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei (UA)
    von Felicia Zeller nach Alfred Döblin
    Regie: MARIE BUES
    Theater Magdeburg

März
März
April
April
  • 30.04.2019

    Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde (UA)
    von Oliver Schmaering nach Felix Salten 
    Regie: MARIE BUES
    Theater an der Parkaue Berlin

Mai
Mai
  • 03.05.2019

    Rauschen oder: Wenn du nicht existierst, geh mir bitte aus dem Licht. Danke! (UA)
    von NATALIE BAUDY
    Regie: Brian Bell
    Theater Chemnitz

  • 04.05.2019

    Der Kirschgarten
    von Anton Tschechow
    Regie: ALICE BUDDEBERG
    Theater Essen

  • 04.05.2019

    Queer Country
    Text: TUCKÉ ROYALE u.a.
    Burg Hülshoff

  • 15.05.2019

    Chroniques d`une révolution orpheline
    nach Texten von Mohammad al Attar
    Regie: LEYLA-CLAIRE RABIH
    Théâtre de Hautepierre, Straßburg

  • 25.05.2019

    Wer hat Angst vor Virginia Woolf
    von Edward Albee
    Regie: ELINA FINKEL
    Theater Osnabrück

  • 25.05.2019

    Grundgesetz. Ein chorischer Stresstest.
    von Marta Gornicka
    Spiel: TUCKÉ ROYALE u.a.
    Bundesverfassungsgericht Karlsruhe

Juni
Juni
  • 01.06.2019

    TANK. Eine musikalische Abwrackzeremonie nach Motiven von Bertolt Brechts Fatzerfragment - Oblique Sensations
    Text: TUCKÉ ROYALE
    Vierte Welt, Berlin

  • 07.06.2019

    Der Auftrag
    von Heiner Müller
    Regie: ALICE BUDDEBERG
    Theater Paderborn

  • 07.06.2019

    Endstation Sehnsucht
    von Tennessee Williams
    Regie: JONAS KNECHT
     
  • 30.06.2019

    Alles weitere kennen Sie aus dem Kino
    von Martin Crimp
    Regie: MIRJA BIEL
    Münchner Volkstheater